Most Wanted im Januar

Hallo ihr Lieben!
Gehört ihr auch zu den Verrückten, die sich die Neuerscheinungen des Monats ansehen und sich eine Wunschliste zusammen stellen? Ich jedenfalls schon. Daher ist meine Wunschliste inzwischen so lang, dass ich mir langsam überlegen muss, wie ich entweder Millionär werde oder die Unsterblichkeit erlange.
So habe ich mir auch die Neuerscheinungen des Januars angesehen und natürlich sind manche davon auf der Wunschliste gelandet. 10 davon will ich euch hier nun vorstellen.
Also, viel Spaß. Vielleicht ist ja auch was für euch dabei.

Die Highlanderin des Königs – Jessi Gage
04.01.2019

Danu, die Göttin der Wolfsgattung, hat sich in einen Sterblichen verliebt. Seit das Schicksal sie in den Körper einer Sterblichen gesteckt hatte, wird sie von starken Gelüsten geplagt. Sie hofft darauf, von dem Verlangen befreit zu werden, mit dem gutaussehenden König Magnus ins Bett zu gehen, sobald sie ihre wahre Gestalt zurück hat. In ihrem aktuellen Zustand fehlt ihr allerdings leider die Macht, ihre Gestalt zu ändern. Sie ist noch nicht einmal in der Lage, ihr Volk vor dem bösen Halbgott zu retten, der es sich unterwerfen will. 

König Magnus hat fünfzig Jahre lang auf Seona gewartet, eine Menschenfrau, die laut einer Prophezeiung dazu bestimmt ist, seine Königin und die Mutter seines Erben zu werden. Doch jetzt, wo er sie gefunden hat, will sie nichts mit ihm zu tun haben. Bis ein schrecklicher Unfall ihr die Erinnerung stiehlt. Seona, die ihn hasste, flirtet nun mit ihm. Anstatt seinem Schutz entfliehen zu wollen, scheint sie das Leben innerhalb der Mauern seines Schlosses mit einem Mal bezaubernd zu finden.

Es ist der 4. Band der Highland-Sehnsucht Reihe. Ich habe zwar bisher nur den ersten Band gelesen, doch die Geschichte hatte mich überzeugt und der Schreibstil der Autorin war echt toll. Daher will ich auch die weiteren Bände lesen. Band 2 ist inzwischen eingezogen, 3 steht noch auf der Wunschliste wie dieser nun auch.

Neues Glück in Willow Cottage – Balle Osborne
04.01.2019

Beth hat das Cottage mit der knorrigen alten Weide im Vorgarten spontan auf einer Auktion gekauft – ohne es vorher gesehen zu haben. Ein Zufluchtsort für sich und ihren kleinen Sohn. Aber jetzt stellt sie fest: Es zu ihrem Zuhause zu machen wird sehr viel Arbeit werden. Dann lernt sie Jack kennen, der irgendwie immer da ist, wenn Beth Hilfe braucht. Doch sie merkt auch, dass es einfacher ist, ein Haus zu renovieren, als ein gebrochenes Herz zu kitten.

Von dieser Autorin habe ich zwar noch nie etwas gelesen, doch der Klappentext klang überaus verführerisch. Scheinbar wird hier eine schöne Geschichte fürs Herz erzählt und zu so etwas sage ich nie nein.

Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende – Mirjam Oldenhave
04.01.2019

Eigentlich wollte Julia nach der Trennung von ihrem untreuen Mann nur eine neue Wohnung – stattdessen bekommt sie ein Traumhaus. Gratis. Der Haken: Sie muss nicht nur die Pflege der im Koma liegenden Besitzerin Frau Smit übernehmen, sondern auch die Verantwortung für eine Gruppe skurriler Außenseiter, die dort ein und aus gehen: ein misshandeltes Mädchen aus der Nachbarschaft, ein depressiver Gärtner, eine Friseurin, die einen illegalen Frisiersalon im Haus betreibt, der Dealer, der Frau Smit immer die besondere Zutat für ihren »Beruhigungstee« vor dem Schlafengehen besorgt hat. Das führt natürlich zu einigen Turbulenzen. Doch als der Neffe von Frau Smit seine Tante ins Hospiz abschieben will, halten Julia und ihre bunte neue Familie zusammen – und kämpfen mit allen Mitteln darum, die alte Dame nach Hause holen zu können.

Ich weiß auch nicht, aber irgendwie klang der Klappentext so skurril, dass mein Interesse geweckt wurde. Auch hier versprech ich mir eine verrückte, witzige und etwas andere Geschichte, die berühren sein dürfte, denn es geht ja um eine seltsame Familie.

Offline ist es nass, wenn’s regnet – Jessi Kirby
14.01.2019

Stell dir vor, du öffnest an deinem 18. Geburtstag die Haustür und dort liegt ein Geschenk: ein riesiger Wanderrucksack, ein Paar Wanderschuhe und ein Trailtagebuch für den Yosemite Nationalpark. Würdest du loslaufen? 

Mari entscheidet sich genau dafür, obwohl sie noch nie mehr als zehn Schritte zu Fuß getan hat. Von heute auf morgen tauscht sie Smartphone und Social Media gegen schneebedeckte Berge, reißende Flüsse und Blasen an den Füßen, aber auch gegen Sonnenaufgänge wie aus dem Bilderbuch, warmherzige Begegnungen und mutige Entscheidungen – denn der Yosemite verändert jeden. 

Es war das Wort “Offline”, dass meinen Blick einfing. In der heutigen Gesellschaft sind die meisten Jugendlichen eigentlich immer online, und nicht nur sie. Wir alle sind es irgendwie. Eine Geschichte über ein Mädchen, dass die Technologie hinter sich lässt und einfach die Natur genießt, ist da schon etwas anderes.

Die Braut des Kelten – Nancy Scanlon
15.01.2019

Colin O’Rourke will mit seiner Partnervermittlung Celtic Connections nun auch in Großbritannien erfolgreich sein. Doch London empfängt ihn mit kritischen Zeitungskolumnen der spitzzüngigen Winnie Emsworth. Colin weiß um die Macht der Medien – und lässt sich deshalb auf einen Deal mit der streitbaren Journalistin ein. Nur wenn er es schafft, Winnies Nichte Eleanor einen Ehemann zu vermitteln, wird sie Celtic Connections in der Presse feiern. Wenn nicht, sieht es düster aus für Colin und sein Team …

Was Colin nicht weiß: Die schöne Eleanor ist seine von den Schicksalsgöttinnen bestimmte Seelenverwandte und er kennt sie bereits von einer zauberhaften Begegnung an einem irischen Sommerabend. Doch kann Colin Eleanor seine Liebe offenbaren und ihr eine Zeitreise ins Mittelalter zumuten?

Es ist der 3. Band der Celtic Connections Reihe. Ich habe den ersten Band “In den Armen des Kelten” bereits gelesen und fand ihn echt gut. Daher interessiert es mich sehr, wie es mit den Cousins weiter geht.

Der Atem einer anderen Welt – Seanan McGuire
23.01.2019

Kinder und Jugendliche sind zu allen Zeiten in Kaninchenlöcher gefallen, durch alte Kleiderschränke ins Zauberland vorgestoßen oder auf einer Dampflok in magische Welten gereist. Aber … was geschieht eigentlich mit denen, die zurückkommen?
Mit Nancy, die die Hallen der Toten besucht hat und den Rest ihres Lebens am liebsten still wie eine Statue verbringen würde.
Und mit Christopher, den Jungen mit der Knochenflöte, der die Toten für sich tanzen lassen kann.
Sumi, die das Chaos braucht wie die Luft zum Atmen, weil sie aus einer Unsinnswelt kommt.
Oder Jack & Jill, die mit Vampiren und Wissenschaftlern unter einem blutig-roten Mond aufgewachsen sind.
Als sie sich in »Eleanor Wests Haus für Kinder auf Abwegen« treffen, ahnen sie nicht, dass ihnen ihr größtes Abenteuer noch bevorsteht …

Eine Booktuberin hat das Buch mal in der englischen Ausgabe vorgestellt und schon damals klang es echt gut. Nun erscheint es auf Deutsch und ich bin wirklich gespannt, denn der Inhalt klingt vielversprechend.

Ein Traum für uns – Marie Force
23.01.2019

Mary Larkin liebt ihren Job im Green-Mountain-Countrystore der Familie Abbott und ihr ruhiges, wohlgeordnetes Leben. Mit der Ruhe ist es jedoch vorbei, als der weltgewandte Patrick Murphy auf der Bildfläche erscheint. Der attraktive Milliardär erobert Marys Herz im Sturm, und die beiden verbringen glückliche Tage voller Gefühl und Leidenschaft miteinander. 

Aber kann Mary Patricks Liebeschwüren trauen? Schließlich ist er als Lebemann bekannt, der seit dem Tod seiner ersten Frau nie wieder eine echte Beziehung geführt hat …

Auch hier ist es ein Fortsetzungsband, inzwischen der 8. der Green Mountain Reihe. Die ersten Bände haben mich überzeugen können und ich kann diese Bücher total empfehlen. Natürlich will ich daher auch wissen, wie es mit den anderen Charakteren weiter geht.

Der Charme des Herzogs – Christi Caldwell
29.01.2019

Marcus Gray, Viscount of Wessex, weiß, dass seine Tage als Junggeselle gezählt sind und er sich nach einer passenden Braut umsehen muss. Er hat auch schon eine geeignete Kandidatin ins Auge gefasst, die ihm einen Erben schenken soll, auch wenn sie sein Blut nicht in Wallung bringt. Doch dann begegnet er eines Tages der Frau wieder, die ihm einst Liebe geschworen und ihm dann das Herz gebrochen hat, und auf einmal kommen ihm Zweifel.
Eleanor Carlyle weiß, dass sie nicht umhinkommt, ihrer großen Liebe Marcus über den Weg zu laufen, als sie zu ihrer Tante nach London zieht. Als sie dann tatsächlich vor ihm steht, muss sie zu ihrem Kummer feststellen, dass sie dem charmanten Lebemann gegenüber noch immer alles andere als gleichgültig ist. Doch ein glückliches Ende scheint für die beiden ausgeschlossen, denn Eleanor hütet ein düsteres Geheimnis, das sie schon vor acht Jahren aus der Stadt vertrieben hat …

Ich habe schon den ein oder anderen Titel der Autorin gelesen und weiß daher, dass sie wundervolle Historicals schreibt. Also will ich mir auch diesen nicht entgehen lassen.

Die Gabel, die Hexe und der Wurm – Christopher Paolini
31.01.2019

Ein Wanderer und ein verfluchtes Kind. Zaubersprüche und Magie. Und natürlich Drachen. 
Willkommen zurück in Eragons Welt!

Es ist ein Jahr her, dass Eragon aus Alagaësia aufgebrochen ist auf der Suche nach dem geeigneten Ort, um eine neue Generation Drachenreiter auszubilden. Jetzt kämpft er mit unendlich vielen Aufgaben: Er muss einen riesigen Drachenhorst bauen, Dracheneier bewachen und mit kriegerischen Urgals, stolzen Elfen und eigensinnigen Zwergen zurechtkommen. Doch da eröffnen ihm eine Vision der Eldunarí, unerwartete Besucher und eine spannende Legende der Urgals neue Perspektiven.

Ein neues Buch aus der Welt von Eragon. Was soll man hier noch groß dazu sagen?

Zwillingsblut – Die Magie der Elben – Hendrik Lambertus
31.01.2019

Die Zwergen-Zwillinge Gorin und Galdra und die Elben-Geschwister Elyami und Elyamur haben beim Versuch, die Welt vom Joch des Kettenfürsten zu befreien, einen Rückschlag erlitten. Doch aufzugeben kommt nicht infrage. Gemeinsam fassen sie den Plan, eine mächtige Waffe zu schmieden. Dafür müssen die Geschwister zu den vier Quellen der Elemente reisen, um dort jeweils eine Aufgabe zu erfüllen und so die Essenz des Elements zu gewinnen. Eine jede dieser Aufgaben wird einen der Helden besonders auf die Probe stellen …

Ich bin gerade dabei den ersten Band dieser Serie zu lesen und bisher ist es wirklich gut. Daher landet auch Band 2 auf der Wunschliste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.