Dir verpflichtet – Paula Bergström


*unbezahlte Werbung*
Reihe: Midwater 2
eBook: 66 Seiten
Verlag: Edel Elements (7. September 2017)
Sprache: Deutsch
ASIN: B0754J44M3
Preis: EUR 2,99
Come in: Rezensionsexemplar

Inhalt
Um der Ehe mit Stuart Woodstock zu entkommen, hat sie ihn doch seit ihrer Kindheit nicht mehr gesehen, will Imogen Montagu in die Neue Welt flüchten. Sie will keinen Mann, der ihr per Vertrag vorgeschrieben wird. Zusammen mit ihrem verarmten Cousin Lupus bricht sie daher heimlich auf. Leider kommt es in einem Gasthaus zu einer heiklen Situation, als ein Mann über sie herfallen will. Ausgerechnet Stuart kommt ihr zur Hilfe und rettet sie. Imogen weiß, dass sie ihm gegenüber verpflichtet ist und auch wenn sie die Ehe nicht unbedingt will, muss sie zugeben, dass dieser Mann überaus anziehend auf sie wirkt.

Meine Meinung
Ein Vertrag legt fest, dass Imogen Montagu die Frau von Stuart Woodstock, dem Earl of Lonsdale, wird. Dieser Vertrag wurde geschlossen, als beide noch Kinder waren, seit dem haben sie einander nicht mehr gesehen. Imogen möchte diese Ehe nicht eingehen und will daher in die Neue Welt fliehen. An ihrer Seite ist ihr Cousin Lupus, der ihr fast ein Bruder ist, aber mehr für sie empfindet, als sie ahnt. So kommt es zu einem unangenehmen Vorfall, aus dem ausgerechnet Stuart sie rettet.

Stuart ist absolut hingerissen von Imogen und möchte sie unbedingt sein machen. Ihre Ausreden und Ausflüchte stören ihn nicht, denn ihm gefällt ihr Temperament. Da er ihre Nähe schon genießen durfte, hat er ein gewisses Druckmittel gegen sie und scheut sich nicht es einzusetzen. Bei Stuart ist allerdings auch von Beginn an klar, dass er Imogen nicht unbedingt des Vertrags wegen haben will, er fühlt sich zu ihr hingezogen.

Auch der zweite Band der Midwater Saga bietet eine schöne Liebesgeschichte mit einem Hauch Drama. Erneut setzt die Handlung mitten im Geschehen ein ohne eine große Vorgeschichte. Hintergrundinformationen werden nur nach und nach eingewoben und erstellen eine Rahmenhandlung. Dadurch wird ein wenig erklärt, wie es dazu kam, dass Imogen und Stuart einander versprochen wurden.

Lupus, der Cousin von Imogen, nimmt auch eine wichtige Rolle ein. Es bliebt nicht bei seinem Auftritt bei Imogens Flucht, der Leser begegnet ihn noch das ein oder andere Mal. Welcher Art die Begegnungen sind, muss jeder selbst herausfinden.

Die Liebesgeschichte selbst läuft recht schnell ab. Die Anziehung ist nach der Rettung sofort vorhanden. Beide sind davon eingenommen, auch wenn Imogen sich etwas sträubt. Wie nicht anders zu erwarten, wird Romantik eingebunden, doch auch ein Hauch Erotik darf nicht fehlen.

Fazit
Ein Historical, das trotz der Kürze zu überzeugen weiß. Mit Romantik, Erotik und Spannung kann Paula Bergström den Leser an die Seiten fesseln und die Vorfreude auf den dritten Band wecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.