• Nebelfunke – Regina Meißner




    eBook: 77 Seiten
    Verlag: Carlsen bittersweet (März 2015)
    Sprache: Deutsch
    Preis: ~derzeit nicht verfügbar~
    Come in: Kauf

    Inhalt

    Ein Sturm hat in Santain großen Schaden angerichtet. Doch während die Menschen sich um das Chaos kümmern, geschieht im nahen Wald etwas Seltsames. Ein ungewöhnlicher Nebel kommt auf und dann öffnet sich ein Portal, aus dem geheimnisvolle Männer heraustreten. Maybell beobachtet zufällig das Geschehen und lernt so den Ankömmling Kassian kennen. Er kommt aus einer anderen Welt, auf der Suche nach etwas ganz Besonderem. Obwohl Maybell ihn nicht kennen, ist sie bereit ihm zu helfen, denn irgendwie repräsentiert er alles, wonach sie sich sehnt.

  • Die Schlacht um das Labyrinth – Rick Riordan



    Reihe: Percy Jackson 4
    Gebundene Ausgabe: 432 Seiten
    Verlag: Carlsen (12. Januar 2011)
    Sprache: Deutsch
    ISBN-13: 978-3551554390
    Preis: EUR 16,90, als eBook 9,99, als TB 10,00
    Come in: Kauf

    Inhalt

    Eigentlich wollte Percy sich nur eine neue Schule ansehen, doch die Monster scheinen schon auf ihn gewartet zu haben. Bei all dem Chaos läuft es auch noch Rachel in die Arme, dem Mädchen, das durch den Nebel sehen kann. Im Camp Half Blood ist die Situation ebenfalls angespannt, denn die Bedrohung durch Luke und Kronos ist angewachsen. Es wird vermutet, dass das legendäre Labyrinth des Dädalus sich nun unter Amerika befindet und ein Ausgang führt direkt ins Camp. Kronos lässt danach suchen, um seine Feinde ein für allemal zu vernichten. Als Percy und Annabeth davon erfahren, ist ihnen klar, dass sie selbst herabsteigen müssen. Es muss ihnen gelingen vor Kronos das Erbe des großen Erfinders zu entdecken. Doch das Labyrinth ist voller Gefahren. An jeder Ecke lauert etwas und die Zeit läuft ihnen davon. Wird es ihnen gelingen das Camp zu beschützen?

  • [Bücherwünsche] Neues für die Wunschliste im Mai

    Hallo liebe Leser,
    es ist wohl nicht übertrieben zu sagen, dass das Leben derzeit alles andere als normal ist. Daher kann man sich ruhig mit Büchern etwas ablenken lassen. Ich mach es gerne, auch wenn meine Wunschliste dadurch natürlich immer weiter anwächst. Im Mai kommen wieder ganz wunderbare Geschichten auf den Markt und einige davon will ich euch hier wieder aufzeigen.
    In diesen Top 10 finden sich wunderbare Romane, spannende Fantasy und ein vielversprechender Thriller. So unterschiedlich die Genres auch sind, sie bieten tolle, abwechslungsreiche Lektüre und ungeahnte Abenteuer.
    Natürlich handelt es sich hierbei nur um einen kleinen Anteil der erscheinenden Titel, schließlich sind es die Bücher, die mich am stärksten angesprochen haben.

    Das Flüstern der Magie – Laura Kneidel
    04.05.2020

    Die 19-jährige Fallon besitzt das Talent die Magie zu spüren. Daher betreut sie in der schottischen Hauptstadt ein Archiv für magische Gegenstände, die für Unwissende zum Risiko werden können. Eines Nachts trifft Fallon auf den geheimnisvollen Reed, mit dem sie sofort etwas zu verbinden scheint.  Doch Reed hintergeht sie und entwendet einen magischen Gegenstand aus ihrem Archiv. Damit bringt er nicht nur Fallon in Bedrängnis, sondern auch die Einwohner Edinburghs in große Gefahr …

  • MacTiger – Ein Highlander auf Samtpfoten – Andrea Schacht



    Taschenbuch: 352 Seiten
    Verlag: Blanvalet (10. März 2008)
    Sprache: Deutsch
    ISBN-13: 978-3442368105
    Preis: ~ nur noch gebraucht~
    als eBook 8,99
    Come in: Kauf

    Inhalt

    Mal wieder begleitet Margita ihre Tante zu einer Bildungsreise nach Schottland. Zum Glück bekommt diese aber eine Lebensmittelvergiftung, weshalb sie die Reisegruppe verlassen, um ihren Resturlaub auf Drumbadruid Castle zu verbringen. Hier begegnet sie dem attraktiven Kenneth, der mit einigen Kollegen vom Jobstress abschalten will. Obwohl Margita eine Anziehung zu Ken spürt, ist sie sich nicht sicher, wie er empfindet, denn sein Verhalten ist nicht leicht zu deuten. Zudem muss sie erkennen, dass durch das Schlosshotel ein kleiner Geist wandelt. MacTiger hat auf grausame Weise sein Leben verloren und streift seitdem durch das Gemäuer. Doch durch Margitas Ankunft verändert sich etwas, denn scheinbar verbindet die Beiden ein weit zurück reichendes Geheimnis.