• [Beendete Buchreihe] All for You – Meredith Wild

    Die “All for You”-Trilogie, die gerne auch als “Bridge-Trilogie” bezeichnet wird, lässt sich am ehesten zwischen den Genres New Adult und Erotikroman einordnen. Die drei Bände erschienen zwischen 2017 und 18 beim LYX Verlag.

    Die Handlung dreht sich um die Geschwister Cameron, Darren und Olivia Bridge. Die Brüder haben gerade in New York einen Fitnessclub eröffnet, wobei ihre Schwester sie unterstützt. Per Zufall lebt auch die Frau, die Cameron einst geliebt hat und noch immer liebt, hier. So kreuzen sich ihre Wege erneut und damit beginnt alles.

    An sich sind die Bände der Trilogie so aufgebaut, dass sie unabhängig voneinander gelesen werden können, da in jedem Band einer der Geschwister sein Glück findet. Ich würde es jedoch empfehlen in der Reihenfolge zu bleiben, da die Geschichten der vorangegangenen Paare im Hintergrund weiter geführt werden und man sich spoilern würde.

  • Lilac und Tarver – Amie Kaufman & Meagan Spooner



    Reihe: These Broken Stars 1
    Gebundene Ausgabe: 496 Seiten
    Verlag: Carlsen (27. Mai 2016)
    Sprache: Deutsch
    ISBN-13: 978-3551583574
    Preis: EUR 19,99, als TB 9,99, als eBook 9,99
    Come in: Kauf

    Inhalt

    Die Icarus gilt als eines der sichersten und luxuriösesten Raumschiffe überhaupt. Hier kreuzen sich die Wege von Lilac und Tarver. Sie, das reichste Mädchen des Universums, und er, ein gefeierter Kriegsheld, stehen auf dem gleichen Deck, doch gleichzeitig trennen sie ganze Welten. Dann geschieht etwas Unglaubliches, ein Zwischenfall zerstört die Icarus und ausgerechnet die Beiden sind gezwungen eine Rettungskapsel zu teilen. Gestrandet auf einem unbekannten Planeten, müssen sie gemeinsam einen Ausweg finden, denn mit Hilfe ist vorerst nicht zu rechnen. Während Tarver versucht sie am Leben zu erhalten, beginnt Lilac unheimliche Vorgänge zu bemerken. Sind sie vielleicht nicht so allein, wie sie gedacht haben?