• [Bücherwünsche] Der Oktober wird magisch

    Hallo liebe Leser,
    es ist mal wieder der Beginn eines Monats, nun ja, nicht mehr ganz. (Sorry, es gab zu viele Zeitfresser.)
    Jedenfalls ist es damit wieder Zeit euch meine 10 Most Wanted des Monats vorzustellen. Sie haben mich bei all den Neuerscheinungen am stärksten angesprochen, auch wenn ich nicht komplett herausstellen kann wieso.
    Eigentlich könnte ich euch einfach jeden Monat von den Geschichten vorschwärmen, denn sie alle hören sich verdammt gut an. Ich wünschte nur, ich hätte mehr Zeit zum Lesen.
    Im Oktober sind es aber vor allem die Fantasy Titel, die mich besonders angesprochen haben. Ich muss auch gestehen, dass ich einige von ihnen bereits vorbestellt habe. Mein armer SUB.

    Der letzte Held von Sunder City – Luke Arnold
    01.10.2020

    Niemand in Sunder City kann sich das Verschwinden von Professor Rye erklären, der 400 Jahre alte Vampir hat ein Herz aus Gold und wird nicht nur von seinen Schülern geliebt. Doch seit die Magie die Welt verlassen hat, ist in Sunder City nichts mehr so, wie es war: Drachen fallen vom Himmel, Sirenen werden von ihren Männern verlassen und Elfen schlagartig von den Jahrhunderten ihres Lebens eingeholt.
    Wenn irgendjemand Professor Rye helfen kann, dann der Privatdetektiv Fetch Phillips, der sich tagtäglich für die nun hilflosen magischen Geschöpfe einsetzt. Was keiner seiner Klienten ahnt: Es ist Fetchs Schuld, dass die Magie verschwunden ist …

  • [Bücherwünsche] Verführungen im September

    Hallo zusammen,
    habt ihr schon gesehen, was für tolle Bücher uns der September bringt?
    Ich bin absolut begeistert, meine Wunschliste weniger. Sie hat zugenommen.
    Da ich niemanden mit meiner, sehr ausladenden, Wunschliste erschlagen will, gibt es hier wie immer nur 10 ausgewählte Titel zur Veranschaulichung. Sie alle haben mich auf ihre Weise ganz besonders angesprochen. Die Verlagsmitarbeiter wissen schon, womit sie uns begeistern können.
    Steht einer der Titel auch auf eurer Wunschliste? Kennt ihr ihn und könnte mehr empfehlen? Ich bin für Vorschläge offen.

    Pepper-Man – Camilla Bruce
    01.09.2020

    Dies ist die Geschichte der verstorbenen Cassandra Tipp. Cassandra war erfolgreiche Autorin, exzentrische Tante – und angeklagte Mörderin. Sie hinterließ ihren Nachfahren ein Buch, das ihre Geschichte erzählt. Eine Geschichte von Pepper-Man, dem Wesen aus dem Wald, das Cassandra beschützte; eine Geschichte von blutigen Nächten und magischen Geschenken; eine Geschichte von Ehemännern aus Zweigen und Steinen.
    Und die Geschichte von Kindern, die im Wald verloren gingen. Oder vielleicht doch eine Geschichte über ein kleines Mädchen, das im Schatten eines dunklen Waldes und furchtbarer Erinnerungen aufwuchs?
    Es ist deine Entscheidung, ob du Cassandras düsterem Märchen glaubst.
    Denn was ist, wenn uns die Vernunft nur davor schützt, die Wahrheit zu sehen?

  • [Bücherwünsche] Neues für die Wunschliste im Mai

    Hallo liebe Leser,
    es ist wohl nicht übertrieben zu sagen, dass das Leben derzeit alles andere als normal ist. Daher kann man sich ruhig mit Büchern etwas ablenken lassen. Ich mach es gerne, auch wenn meine Wunschliste dadurch natürlich immer weiter anwächst. Im Mai kommen wieder ganz wunderbare Geschichten auf den Markt und einige davon will ich euch hier wieder aufzeigen.
    In diesen Top 10 finden sich wunderbare Romane, spannende Fantasy und ein vielversprechender Thriller. So unterschiedlich die Genres auch sind, sie bieten tolle, abwechslungsreiche Lektüre und ungeahnte Abenteuer.
    Natürlich handelt es sich hierbei nur um einen kleinen Anteil der erscheinenden Titel, schließlich sind es die Bücher, die mich am stärksten angesprochen haben.

    Das Flüstern der Magie – Laura Kneidel
    04.05.2020

    Die 19-jährige Fallon besitzt das Talent die Magie zu spüren. Daher betreut sie in der schottischen Hauptstadt ein Archiv für magische Gegenstände, die für Unwissende zum Risiko werden können. Eines Nachts trifft Fallon auf den geheimnisvollen Reed, mit dem sie sofort etwas zu verbinden scheint.  Doch Reed hintergeht sie und entwendet einen magischen Gegenstand aus ihrem Archiv. Damit bringt er nicht nur Fallon in Bedrängnis, sondern auch die Einwohner Edinburghs in große Gefahr …

  • [Bücherwünsche] Neuer Lesestoff im April

    Hallo liebe Leser,
    willkommen zu einem neuen Ausblick auf die Bücher des Aprils.
    Wie immer stelle ich die 10 Titel vor, die mich am stärksten angesprochen haben und die ich euch auch unbedingt ans Herz legen will. Natürlich entsprechen sie eher meinem Geschmack, aber vielleicht findet sich ja doch das ein oder andere dabei, was auch euch anspricht.
    Diese ausgewählten Titel kommen vielleicht aus recht verschiedenen Genres, doch jedes spricht mich auf seine Art an. Aber hey, Abwechslung muss auch sein.

    Dornenthron – Boris Koch
    01.04.2020

    Das Königreich Lathien, einst Teil eines mächtigen Kaiserreichs, wird von Dürre und König Tiban beherrscht, einem grausamen Tyrannen. Die Menschen hungern, Räuberbanden ziehen durch das Land, Kinder werden verstoßen und Rebellion liegt in der Luft.
    Ukalion, der illegitime Bastard des Königs, möchte seinen verhassten Vater stürzen und begibt sich in die ehemalige Kaiserstadt Ycena. Einst war sie prunkvoll und voller Leben, nun stehen nur noch von alter Hexerei verseuchte Ruinen – und der alptraumhafte Palast. In ihm soll noch immer die Kaiserstochter schlafen, seit sie vor 600 Jahren vom Zirkel der 13 Zauberinnen in einen ewigen Dornröschenschlaf versetzt wurde. Den Legenden zufolge wird ihr Retter die dreizehn Königreiche wieder vereinen und Kaiser werden.
    Auch Tyra, die ehemalige Duftfinderin, hat die Fährte aufgenommen. Sie jagt den rätselhaften Mann, der ihren Sohn entführt hat und allem Anschein nach ein Hexer ist – oder etwas noch Schlimmeres. Welche Pläne hat er mit dem kleinen Jungen? Und Tyras Kind ist nicht das einzige, das er in seine Gewalt bringt …