• [Bücherwünsche] Ein letzes Mal in 2019

    In knapp 4 Wochen ist das Jahr wieder vorbei. Unglaublich. Irgendwie ging das echt schnell. Zuvor erscheinen aber natürlich noch einige Bücher auf dem Markt. Obwohl die Auswahl nicht mehr ganz so groß ist, ist doch der ein oder andere Titel auf die Wunschliste gewandert. (Die wird einfach nie kleiner.)
    Nun denn, hier kommen meine letzten 10 Wunschtitel für dieses Jahr.

    Das wandelnde Schloss – Diana Wynne Jones
    02.12.2019

    Sophie hat das große Unglück, die älteste von drei Töchtern zu sein. Jeder in Ingari weiß, dass die Älteste dazu bestimmt ist, kläglich zu versagen, sollte sie jemals ihr Zuhause verlassen, um ihr Glück zu suchen. Und so geschieht, was geschehen muss: Sophie zieht den Zorn einer Hexe auf sich und wird verflucht.
    Ihre einzige Rettung liegt im wandelnden Schloss. Dort wohnt der mächtige, aber herzlose Zauberer Howl, der sie von ihrem Fluch erlösen könnte. Wenn Sophie ihm nur davon erzählen könnte, doch das verhindert der Zauber, der auf ihr liegt.
    Also wird Sophie die Hausdame des wandelnden Schlosses und versucht zwischen zynischen Feuerdämonen und magischen Welten, ihre alte Gestalt zurückzuerlangen.

    Wahrscheinlich hat so gut wieder jeder den Anime “Das wandelnde Schloss” gesehen. Dies ist die Romanvorlage dazu. Ich liebe ja den Anime, daher bin ich gespannt, wie und ob sich Buch und Film ähneln.

  • Liebe keinen Montague – Stefanie Hasse



    Reihe: Luca & Allegra 1
    Taschenbuch: 213 Seiten
    Verlag: Impress (1. September 2016)
    Sprache: Deutsch
    ISBN-13: 978-3551300676
    Preis: EUR 12,99, als eBook 3,99
    Come in: Rezensionsexemplar/Netgalley

    Inhalt
    Allegra und Jen wollen sich ein schönes Wochenende am Gardasee gönnen, dass daraus ein unglaubliches Abenteuer wird, hätte sie nicht gedacht. Bei ihren Erkundungen lernen sie sehr unterschiedliche junge Männer kennen, die ein großes Interesse an Allegra zu haben scheinen. Alessandro Capulet und Luca Montague gehören zu zwei verfeindeten Familien, die ein uralter Fluch miteinander verbindet. Was einst mit Romeo und Julia begann, hält bis heute an und lässt die Familien leiden. Ohne es zu wollen, findet sich Allegra in diesem Zwist wieder und hat eine Rolle zu erfüllen, doch um der Liebe willen ist sie bereit sich der Macht der Götter zu stellen.

  • Straight to the heart – Kaila Kerr



    Reihe: Astro Quickie
    eBook: 61 Seiten
    Verlag: Feelings (23. September 2015)
    Sprache: Deutsch
    ASIN: B00YI6SZ8Q
    Preis: EUR 1,99
    Come in: Rezensionsexemplar

    Inhalt
    Mia kann es kaum glauben, ihre geliebte Emma, ihre heißgeliebte Oldtimer-Ente, wurde grausam von einem anderen Auto in Mitleidenschaft gezogen. Der Fahrer ist ausgerechnet der bekannte Fernseh-Astrologe Samuel Baumann, von dem ihre Mitbewohnerin und beste Freundin absolut begeistert ist. Sam will seinen Fehler natürlich wiedergutmachen und sorgt dafür, dass Emma die beste Behandlung bekommt, während er sich die Zeit nimmt, sich um Mia zu kümmern.

  • Wir sehen uns gestern – Tanja Voosen



    eBook: 93 Seiten
    Verlag: Carlsen bittersweet (14. Januar 2015)
    Sprache: Deutsch
    ASIN: B00QWVSI2I
    Preis: EUR 1,49
    Come in: Kauf

    Inhalt
    Schon lange träumt Mallory von einem eigenen Auto, doch irgendwie reicht das Geld einfach nicht. Als der Händler ihr auch noch eine Frist setzt und droht, das ins Auge gefasste Schätzchen zu verkaufen, muss zu drastischen Mitteln gegriffen werden. Mallory wendet sich also an ihre Großmutter, doch diese will ihr das benötigte Geld nur zu ihren Bedingungen geben. So soll Mallory den Dachboden aufräumen und sich trauen an einem Diary Slam teilnehmen. Obwohl es irgendwie peinlich ist vor Fremden aus ihrem alten Tagebuch zu lesen, bleibt ihr keine andere Wahl, schließlich wartet Leonard auf sie.