• Hochzeit im Herrenhaus – Anne Ashley



    eBook: 182 Seiten
    Verlag: MIRA Taschenbuch (10. Dezember 2012)
    Sprache: Deutsch
    ASIN: B00AR02BY6
    Preis: EUR 3,99
    Come in: Kauf

    Inhalt

    Von ihrer Tante einbestellt, ist Annis auf dem Weg nach Bath um mit Viscount Greythorpe zu sprechen. Als Vormund seiner Nichte, soll er sie vor einer Dummheit bewahren. Auf dem Weg stößt sie allerdings auf einen angeschossenen Mann im Schnee, der sich als der besagte Viscount herausstellt. Stur, herrisch aber doch liebevoll pflegt Annis den verletzten Deverel und fühlt sich schon bald zu ihm hingezogen. Als es ihm besser geht, bittet er sie zu bleiben und ihm dabei zu helfen seinen Angreifer zu finden. Dass sie dabei selbst in Gefahr geraten könnte, hätte jedoch niemand von ihnen ahnen können.

  • [Abgebrochen] Ab morgen bin ich schön! – Tabitha Bühne



    Taschenbuch: 320 Seiten
    Verlag: Fontis (20. September 2019)
    Sprache: Deutsch
    ISBN-13: 978-3038481737
    Preis: EUR 18,00, als eBook 16,99
    Come in: Rezensionsexemplar

    Klappentext

    Als Kind hat Tabitha Bühne vor allem einen großen Wunsch: irgendwann schön zu sein. Denn attraktive Menschen sind beliebt und auf jeden Fall glücklich. Tabitha wächst auf einem abgelegenen Bauernhof mit sechs Geschwistern auf, und ihr wird immer wieder eingeschärft: Auf die inneren Werte kommt es an. Doch sie will etwas aus sich machen – arbeitet als Model und Schauspielerin und reist durch die Welt. Nach einem Flop sattelt sie um auf „Fitness-Granate“, sucht immer extremere Herausforderungen und probiert alle Diäten und Trainingsmethoden aus. Es folgen Jahre der Optimierungsversuche und Selbstzweifel. Bis Tabitha ihren dreißigsten Geburtstag feiert und beschließt, nicht länger beweisen zu wollen, dass sie gut genug ist. Sie erlebt eine Lebenswende und findet nach fünf Jahren voller Höhen, Tiefen und unzähligen Experimente einen alltagstauglichen und gesunden Ansatz für echte Fröhlichkeit, ganzheitliche Fitness und tiefe Glaubensfreude.

  • Bücherwünsche trotz Leseflaute

    Wahnsinn ist das nervig. Was genau ich damit meine? Nun, ich meine die lästige Leseflaute, die seit dem letzten Jahr an mir klebt. Es ist super frustrierend. Meine Liebe zu Büchern hat nicht nachgelassen, ich kaufe und sammle sie nach wie vor gerne. Nur kann ich mich derzeit einfach nicht dazu überwinden auch was lesen. Es ist, als hätte ich eine Blockade im Kopf. Ich weiß auch nicht wie ich es in Worte fassen soll.
    Fazit ist jedoch, dass ich deshalb sehr wenig bis kaum Lust aufs Lesen habe. Im ganzen Januar habe ich nur ein Buch geschafft. Wobei ich froh bin wenigstens dieses eine geschafft zu haben.
    Meine Situation hat mich jedoch nicht davon abgehalten mir anzusehen, was es im Februar für schöne Neuerscheinungen geben wird. Manche habe ich auch gleich vorbestellt. Jo, ich bin unverbesserlich. Die Hoffnung ist jedoch, dass mich die neuen Schätzchen motivieren öfter zu ihnen zu greifen. Dies ist also meine Auswahl für den Februar.

    Das Reich der blauen Flamme 1 Der Gebannte – Alexey Pehov
    01.02.2021

    Der Sage nach hat einst ein legendärer Magier seinen Lehrmeister, den Gebannten, in einem großen magischen Krieg besiegt. Seit dem Ende des Krieges ist die Magie aus der Welt verbannt, gemunkelt wird aber, dass sie immer noch im Untergrund schlummert. Theo verdingt sich auf dem Schwarzmarkt als Verkäufer von mystischen Artefakten. Als er eine Statue veräußern will, gerät er in einen Hinterhalt – die Statue erwacht zum Leben und eine magische blaue Flamme entzündet sich. Bei der Flucht vor seinen Feinden trifft Theo auf Laviany, Angehörige des Nachtclans. Sie hat sich mit ihrer Assassinengilde überworfen und wird ebenfalls verfolgt. Scheinbar hat ihr Jäger es auf Theos Statue abgesehen …

  • Ab auf die Wunschliste! – Neuerscheinungen im Januar

    Neues Jahr. Neues Glück. Neue Bücher.
    2021 beginnt schon mal vielversprechend, jedenfalls in wenn es um Neuerscheinungen geht. Ich jedenfalls bin absolut begeistert von all den schönen Büchern. Starke Fantasy, verführerische Romane und den ein oder anderen spannenden Thriller habe ich auch bereits gesichtet.
    Meine Wunschtitel für den Januar sind jedoch eher auf das Fantastische, Mystische und Romantische ausgerichtet. Ich hoffe sehr, dass diese Geschichten meine Leselust wieder wecken und das neue Jahr lesereich machen.

    A Song For You – C. M. Seabrook
    01.01.2021

    Ember ist mehr als froh, dass ihr Bed and Breakfast für den Sommer ausgebucht ist. Was sie jedoch nicht erwartet hätte, ist die Band, die plötzlich in ihrem Wohnzimmer steht. Und ebenso wenig hat sie mit der unwiderstehlichen Anziehungskraft gerechnet, die Ash, der attraktive Leadsänger auf sie ausübt. Sie weiß nicht, dass ihre Gäste Superstars sind und dass sie von ihrer Managerin verdonnert wurden, an ihrem neuen Album zu arbeiten und den Skandal abflauen zu lassen, den ein Internet-Video von Ash ausgelöst hat. Doch eins weiß sie: Um ihre kleine Tochter zu beschützen, darf sie sich niemals wieder auf den falschen Mann einlassen. Aber obwohl sie spürt, dass Ash ein Mann ist, der mit seinen inneren Dämonen kämpft, wird ihr bald klar, dass in ihm noch viel mehr steckt als der Rockstar, dem der Ruhm zum Verhängnis wurde …

    Dieser Titel erscheint leider nur als eBook, allerdings für einen angemessenen Preis, wie ich finde.